7. Rheinisches Infanterie-Regiment Nr. 69
Geschichte des Regiments aus Trier seit der Gründung 1860 

 

Feldzug 1866 gegen Österreich

16. Infanterie-Division / Elb-Armee

Datum

Kampfhandlung

Einheit

26.06.1866

Gefecht bei Hühnerwasser

Füsilierbataillion

28.06.1866

Gefecht bei Münchengrätz

I., II., F.-Bataillion

03.07.1866

Gefecht bei Königgrätz

I., II., F.-Bataillion

  • Königgrätz: Sec. Ltn. Edler von Lehnner war mit seinem Zuge bei der Fortnahme eines Geschützes durch Hauptmann Frhr. Quadt und Hüchtenbruck des 3. Rheinischen Infanterie Regiments Nr. 28 beteiligt.
  •  

    Erworbene Orden 1866:

  • 3 Rothe Adler-Orden 4. Klasse mit Schwertern
  • 1 Kgl. Kronen-Orden 3. Klasse mit Schwertern
  • 6 Kgl. Kronen-Orden 4. Klasse mit Schwertern
  • 32 Militär-Ehrenzeichen 2. Klasse

 

Verleihungen siehe Orden und Ehrenzeichen!